Die arme kleine Eule hat eine Beule. Sofort eilen andere Tiere herbei, um ihr zu helfen, der Fuchs pustet, die Schlange streichelt die Wange. Letztendlich bringt jedoch ein Kuss der Mutter die erhoffte Genesung.

Das 16-seitige Buch zeichnet sich durch klare Bilder aus und ist in Reimform gehalten, die einfach genug sind, damit Kinder ab dem Alter von zwei Jahren sie mitsprechen und lernen können. So können sie die Lektionen dieses Kinderbuchs um Hilfsbereitschaft, Fürsorge und Liebe eingängig aufnehmen. Selbst Babys werden das Mitleid mit der kleinen, niedlichen Eule verstehen.

Und so ist es auch kein Problem, wenn sie mit der Geschichte interagieren, auf die Beule der Eule pusten und die Seiten anfassen, schließlich bestehen sie aus robuster Pappe und widerstehen so kräftigen Kinderhänden und Speichel. Außerdem sind die starken Farben des Buchs hervorzuheben, die (fast) jedes Kind ihren Bann ziehen werden.

5 (100%) 1 vote

Share This