„Ich hole dir die Sterne von Himmel“. Wie oft scheint man diesen Satz schon gesagt oder zumindest gehört zu haben, ohne ihn wortwörtlich ernst zu meinen. Aber in der Liebe geht es nicht um leere Versprechungen. Wenn man seinem Schatz einmal versprochen hat, ihm oder ihr die Sterne vom Himmel zu holen, sollte man sich auch daran halten.

Eine Möglichkeit, sich an sein himmlisches Versprechen zu halten, ist, eine persönliche Sternschnuppe zu verschenken. Ein Meteorit ist ein kleines Bruchstück des Himmels, und auch es, wie alles andere im Universum außer Wasserstoff und Helium, wurden in Sternen erbrütet. Somit, wenn man seiner Liebsten ein zertifiziertes Stück Meteoritengestein überreicht, hat man mit absoluter Sicherheit ein Stück Sternenstaub in Händen, das eine Reise durch die Ewigkeit des Universums bis zu uns hier auf dem kleinen und zerbrechlichen blauen Planeten geschafft hat, um nun die Liebe zweier Menschen zu festigen. Ein Liebesgeschenkt aus den Weiten des Alls.

jetzt bewerten

Share This